CMS gewechselt

CMS gewechseltNach zehn Jahren mit Joomla! haben wir in den letzten Tagen das CMS unserer Homepage gewechselt. Wir nutzen jetzt WordPress und hoffen, daß uns dieses CMS genau so glücklich macht, wie sein Vorgänger. In den letzten Jahren hat sich viel auf diesem Sektor getan und so sind heute Dinge möglich, welche vor zehn Jahren noch undenkbar waren.
Das Design ist bewusst schlicht gehalten, um nicht vom Wesentlichen (unserem Blog) abzulenken.
Vor einigen Tagen sind wir auch auf einen neuen Server umgezogen, der wesentlich leistungsfähigere Hardware nutzt als sein Vorgänger.
Wenn die Kombination aus Soft- und Hardware reibungslos funktioniert, sind wir für die kommenden Jahre gerüstet und werden unseren Blog auch weiter betreiben und erweitern.